· 

Savas & Sido - „Royal Bunker“ (Review)

Heute ist das wohl meist erwartete Album namens "Royal Bunker" erschienen. Savas & Sido haben damit ihr erstes Kollaboalbum veröffentlicht. Ich habe das Album nicht vorbestellt, aber im Media Markt trotzdem noch eine Box ergattern können. Als ich vorhin in das Album gehört habe, hat meine Mutter sofort erkannt, dass es Sido ist, der gerade rappt. Kann sein, dass ich also ziemlich laut gehört habe:D.

 

 

Ich war, wie viele Fans, sehr gespannt auf das Album. Mein Lieblingsrapper ist ja Kool Savas, weshlb für mich direkt feststand das Album zu kaufen. Sido feier ich auch aber halt nicht so sehr und lange wie Savas. Er war der erste Rapper den ich wirklich gehört habe, daher verbinde ich mit seiner Musik ziemlich viel.

 

 

"Royal Bunker" enthält nicht nur die typische Battlemanier der beiden, sondern auch Gesang von Savas und Sido. Auf einzelne Tracks gehe ich gleich ein. Die Beats haben mich schon beim ersten Reinhören überzeugt. Die Features sind Marteria, Lakmann und Nico Santos. Gerade der Track mit Lakmann ist einer meiner Favorites. "Royal Bunker" besteht aus 14 Tracks.

 

 

Mit dem Track "Haste nicht gesehen" fängt "Royal Bunker" schon mal gut an. Der Track klingt so wie man sich die Zusammenarbeit von Savas und Sido vorstellt. Der zweite Track ist der Titeltrack und wurde bereits vor Release ausgekoppelt.  Der ist auch sehr cool gerade die Hook gefällt mir. "Royal Bunker" ist aber nicht mein Lieblingstrack auf dem Album. "Jedes Wort ist Gold wert" ist einer der Tracks die sehr musikalisch ist. Ich feier den total. "Jedes Wort ist Gold wert" ist mir irgendwie im Kopf geblieben.

 

 

Der Track "Neue Welt" ist mit Abstand mein Lieblingstrack auf "Royal Bunker". Auf diesem ist Featuregast Lakmann vertreten, was eine sehr schöne Kombo darstellt. Kool Savas singt darauf wieder mal. Auch dieser Track ist mir im Kopf geblieben. Der Part von Lakmann ist auch krass. Auf "Freund / Feind" gefällt mir Sido richtig gut. Ich kann gar nicht genau sagen warum, aber irgendwas hat dieser Part. "Alles noch beim Alten" sollte man sich auf jeden Fall auch mal geben.

 

 

Von Savas & Sido wurde ich nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Ich dachte mir schon, dass "Royal Bunker" ein gutes Album wird, aber dass es so krass ist, hätte ich nicht gedacht.

 

 

 

Eure Kate 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0