Rap am Mittwoch am 07.10 in Hamburg (Konzertbericht)

Rap am Mittwoch, die "realste Cypher Deutschlands", befindet sich momentan in der 8. Saison. Gestern fand RAM in Hamburg in der Markthalle statt. Diese liegt nahe dem Hauptbahnhof und ist größer als die bisherige Hamburger Location.

 

Zu Beginn, also kurz nach dem Einlass, konnte man sich seitlich und weit vor der Bühne hinsetzen, was bis auf kleine Ausnahmen jeder nutzte. Viele hielten sich auf der Terrasse auf, um zu rauchen, denn in der Halle war dies untersagt. Als RAM dann richtig losging standen natürlich alle auf und stellten sich vor die Bühne. Ich hatte Glück und stand weit vorne, was bei meiner Größe (so 1,60 m) gar nicht anders geht sonst sehe ich null. Gerade bei Konzerten wo überwiegend Männer anwesend sind.

 

Für mich, und viele andere, war es gestern das erste Mal bei RAM. Allerdings war ich schon bei Battles von Out4Fame dabei. Seit Jahren bin ich schon Fan von Battlerap. Daher verfolge ich RAM schon ziemlich lange.

 

Wie es so ist, gab es gestern auch Leute, die nicht so talentiert bzw. unvorbereitet waren. Aber immerhin haben sie sich auf die Bühne getraut, was man auch respektieren sollte.

 

Es ist natürlich schwierig den kompletten Abend hier im Rahmen des Berichtes Revue passieren zu lassen. Aber trotzdem sollt ihr einen kleinen Einblick erhalten. Das Gremium bestand aus Tierstar, Mighty P und Finch Asozial. Letzterer hat gestern auch seinen Track "Richtig saufen" performt.  An der Battlemania haben u.a. Prime Time, Triplebeat, ChrOme und Natif teilgenommen. Es waren aber auch viele unbekannte Gesichter dabei. Aus dem Publikum waren wirklich viele bereit ihr Können zu beweisen, weswegen es ziemlich lange gedauert hat, diese auszusortieren.

 

Leider musste ich nach der Battlemania losfahren, da ich um ca. 3 Uhr jemanden zum Flughafen bringen musste und dafür erstmal wieder nach Bremen fahren musste. Trotzdem war das Ticket sein Geld wert. Immer wieder sagen Leute, RAM sei nicht mehr so wie früher und so. Gestern war es aber wieder richtig cool zuzusehen.  Ich freue mich schon, wenn die Battlemania Championsleague online kommt. Es fand nämlich zwischen Cashus K und Tisos statt.

 

Ich hab gestern interessante Gespräche mit paar Rappern/ Fans geführt. Bilder von gestern findet ihr in Kürze hier auf der Webseite, Instagram und co.

 

 

 

Eure Kate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0